Horizontalbohrung

Mithilfe des Horizontalbohrverfahrens (kurz HDD für Horizontal Direction Drilling) können Sie Bauwerke unterirdisch unterfahren. Dazu zählen Straßen, Gehwege, Bahngleise und Marktplätze ebenso wie Flüsse und Biotope (Gewässerdüker).

Der Vorteil der auch Horizontalspülbohrverfahren genannten Technik ist, dass Sie nur zwei Kopflöcher benötigen, um eine Strecke von ca. 100 bis 150 Meter zu bohren (abhängig von den Bodenverhältnissen). Dadurch müssen Sie beispielsweise im innerstädtischen Bereich Gehwege nicht aufreißen und der Fußgänger-, Radfahrer und Autoverkehr kann problemlos fließen.

Wir bieten das Horizontalbohrverfahren deutschlandweit an. Dabei setzen wir auf hoch qualifiziertes Fachpersonal und ein hochmodernes Bohrsystem, das selbstverständlich allen Anforderungen aktueller EU-Richtlinien und Normen entspricht.

Tiefbau

Der Tiefbau ist das klassische Verfahren für die schützende unterirdische Verlegung von Versorgungsleitungen (Wasser, Gas und Strom), Kabeln und Leerrohren. Wir bieten Ihnen – zum Teil in Zusammenarbeit mit bewährten und qualifizierten Partnern – alle Leistungen, darunter unter anderem:

  • Kopflöcher für die Start- und Zielgrube bei Horizontalbohrverfahren
  • offene Tiefbauweise für Leerrohre
  • Kabelschächte und Verteilerkästen für Telekommunikationsanlagen montieren und herstellen
  • Oberflächenwiederherstellung

Planung

Nichts geht über die vernünftige Vorbereitung Ihres Bauvorhabens. Denn eine detaillierte Planung ermöglicht Ihnen erst die problemlose Baudurchführung und spart dadurch Zeit und Geld.

Deswegen sind Sie bei uns genau richtig. Wir erledigen nicht nur alle Vorarbeiten wie das Einholen von Lageplänen oder die Abstimmung mit Behörden. Wir erstellen auch eine realistische Ablaufplanung und sorgen so für die termingerechte Fertigstellung Ihres Bauvorhaben.

Bilder & Video

Werde ein Teil unseres Teams!

Wir sind auf der Suche nach neuen Mitarbeitern. Wenn Sie Interesse an einer neuen Herausforderung haben, schauen Sie sich unsere Stellenanzeigen an:

Bohrgeräteführer/-in

für steuerbare horizontale Bohrpress- und Spülbohrverfahren nach DVGW-Arbeitsblatt GW 329

weitere Informationen

Tiefbaufacharbeiter/-in

(Quereinstieg möglich)

weitere Informationen

Aktuell bei Lorenz Bohrtechnick